Kammermusik

Kathrin Bogensberger<br />
Tatiana Liakh
Kathrin Bogensberger
Tatiana Liakh

01. Nov. 2020 um 17.00 Uhr Uhr

Zu Beginn des Konzertes erklingen Musikwerke von Ludwig van Beethoven, dem Jubilar des Jahres 2020, und dem aus Estland stammenden Komponisten Arvo Pärt. Nach der Pause folgt dann eine viersätzige Sonate von Sergei Rachmaninow. Das Konzert wird sich inklusive der Pause über einen Zeitraum von etwa 90 Minuten erstrecken.

 Es kann kein Zufall sein, dass sich die aus der Mozartstadt Salzburg stammende Cellistin Kathrin Bogensberger und die weißrussische Pianistin Tatiana Liakh ausgerechnet in der Friedensstadt Osnabrück begegnet sind! Beide verbindet die Liebe zu Musik von Sergei Rachmaninow und zu dem Jubilar des Jahres 2020. Ludwig von Beethoven. Das aktuelle Konzertprogramm der Musiker*innen greift deshalb auch auf Werke dieser Komponisten zurück, ergänzt um das „Grand Duet“ von Galina Ustwolskaja, eine der bedeutendsten russischen Komponist*innen des 20.Jahrhunderts. Bereits beim ersten Konzert wurde klar, dass „die Chemie“ zwischen beiden stimmt. Menschlich und musikalisch verstanden sie sich auf Anhieb, so dass die einfühlsam, empathisch und harmonisch abgestimmten Interpretationen der von ihnen vorgetragenen Werke die Wirkung auf die Zuhörer nicht verfehlen konnten.

Ort: Bürgersaal im Rathaus Bissendorf, Kirchplatz 1, Bissendorf

Eintritt: 16 € EUR

Vorverkauf: Mentrup, Werscher Str. 1, Bissendorf und an der Abendkasse
Tel.: 05402 2672