Gefährliches Wochenende von Glyn Jones

"Gefährliches Wochenende" von Glyn Jones
"Gefährliches Wochenende" von Glyn Jones

Als die erfolgreiche Kriminalautorin Gillian Howard nach einer Preisverleihung mit ihre Verlergerin Irene Knight nach Hause kommt, findet sie eine Kopie ihres preisgekrönten Buches in der Post – kommentarlos und ohne Absender. An diesem Abend ereignet sich eine Reihe von rätzelhaften Unfällen. Gillian steigert sich immer mehr in den Gedanken, dass jemand versucht, sie umzubringe und sich dabei der Methode bedient, die sie in ihrem Roman beschrieben hat. Immer hysterisch werdender läuft sie in ihrer Wohnung hin und her und kauert verängstig auf ihrem Sofa. Auch der Besuch ihrer Schwiegermutter Edith Howard kann sie aus der gespenstischen Vorstellung ihres Verdachts nicht befreien.  

Bildergalerie